AGB & Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Für die Nutzung der Angebote gelten nachfolgend aufgeführte Bedingungen. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten.

1. Anmeldung / Kauf

Die Anmeldung / der Kauf erfolgt online über den Store.

Nach Kaufabschluss erhalten Sie sofort eine Auftragsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse.

2. Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweiligen Preise laut Ausschreibung in unserem Store, sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird. Der Käufer ist verpflichtet, den fälligen Betrag umgehend nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf das angegebene Bankkonto zu überweisen oder per PayPal zu begleichen.

Eine Rechnung erhalten Sie nach Zahlungseingang per E-Mail. Kommt es zu einem Zahlungsverzug, trägt der Käufer alle anfallenden Bearbeitungskosten.

3. Lieferung

Bei Inlandssendungen werden keine Versandkosten berechnet. Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang per Post.

Bei allen Auslandssendungen werden die Portokosten in Rechnung gestellt.

Die Zoll- und sämtliche Zusatzkosten bei Lieferung in Drittländer hat der Käufer selbst zu tragen.

Die Lieferzeiten entnehmen Sie der Artikelbeschreibung. Wir weisen darauf hin, dass sich der Versand bei angebotenen Sonderaktionen gesetzlichen Feiertagen o. ä. verzögern kann.

Downloadartikel sind versandkostenfrei.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten und weitere Bedingungen

Der Teilnehmer erklärt sich mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden, soweit dies für den Zweck dieses Vertrages erforderlich ist.

Eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nicht.

5. Widerrufsbelehrung

-Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an ) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

-Widerrufsrecht Downloadartikel

Da online überlassene Downloads nicht zur Rücksendung  geeignet sind, besteht beim Kauf der Downloadartikel kein Widerrufsrecht.

-Widerrufsrecht Veranstaltungen

Jede Bestellung von Eintrittskarten zu Veranstaltungen ist unmittelbar nach der Bestellung bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Eintrittskarten.

Der Widerruf ist zu richten an:

Magdalena Bednarek

Kolpingstr. 5

44575 Castrop-Rauxel

-Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für

– Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,

– Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind,

– Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.