Nymph Costumes

 

 

Hallo Du, schön, dass du den Weg hierher gefunden hast!

In diesem Blogeintrag stelle ich dir meine Kostüme und Ideen für mein Nymphenshooting vor.

Grün ist eher weniger eine Farbe, die ich an mir selbst trage, aber das Motto schreit förmlich nach Grün – Assoziation ist die Natur, dichte, moosbewachsene Wälder, Seen, Flüsse, Berge…

Daher habe ich alles florale gesammelt und verbastelt, das grün war und sich der jeweiligen Location, die ich herausgesucht habe, anpassen kann.

Um es nicht zu schlicht oder zu plakativ zu gestalten, habe ich einzelne Blumen als Hingucker bzw. Auffrischer dazu genommen.

CHECKLISTE:

  1. Basis war bei dem Poison Ivy – ähnlichem Kostüm ein weißer Monokini.
  2. Bei den Kopfschmücken war ein simpler Haarreifen samt Fächer meine Basis für die Blumen und Blätter.
  3. Das dritte Kostüm besteht aus einem grasgrünen Spitzenkleid, das ich online ergattert habe. Es soll bewusst mädchenhaft und verspielt aussehen, daher hab ich das Kleid mit großen, bunten Blumen versehen.
  4. Als Zusatz habe ich aus Draht einen Kopfschmuck gebastelt. Einfach hier und da ein bisschen grün und Blumen angeklebt.

 

Wie sieht das ganze am Model aus?

Der Kopfschmuck ist sehr leicht und mit jedem Kostüm und Kleid kombinierbar. Wie du feststellst, ist es sehr easy solch einen Kopfschmuck herzustellen. Die „Öhrchen“ am Haarreifen habe ich zugeschnitten. Es ist ganz gewöhnliche Pappe, die in Hemden oder Kleidern liegt (wenn du bei Asos bestellst).

 

 

Mein grünes Kleid samt Haarband bekommst du hier an der lieben Maya Lou zu sehen. Da der Kranz aus Draht besteht, ist er formbar und passt sich jedem Kopf an.

Schau dir die entstandenen Bilder in meiner Galerie an!